Klaus Guderley

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12. Guderley-Oktoberfest für Badsanierer - Samstag, 1. Oktober, 10 - 15 Uhr:

 

                            "Wie geht Badsanierung?"

 

Ob kleiner Umbau, Teilsanierung oder komplette Erneuerung - Interessenten, die demnächst einem in die Jahre gekommenen Bad oder WC frischen Wind einhauchen möchten, können sich Anregungen und professionelle Tipps holen.

 

Oberste Prämisse für mich bei der Gestaltung und Ausstattung, aber auch hinsichtlich zeitgemäßer Haustechnik im Bad ist die Nachhaltigkeit. Also die Versorgung mit Wärme, Wasser und Licht mit geringst nötigem, entsprechend günstigem Verbrauch und somit die Schonung von Ressourcen - ohne dabei auf individuellen Komfort und Spaß im eigenen Traumbad verzichten zu müssen. Wichtig ist mir auch, technisch und gestalterisch Anregungen zu geben und gleichzeitig so manche Befürchtung zu nehmen. Denn der von vielen erwartete Schmutz während eines Umbaus beziehungsweise einer Komplettsanierung hält manche Haus- und Wohnungseigentümer noch immer davon ab, das Projekt „Bad-Erneuerung" anzugehen. Meine Lösung: die Methode der nahezu staubfreien Sanierung.

 

Ein weiteres wichtiges Thema wird die bodengleiche Dusche sein, die mittels einer technischen Raffinesse mittlerweile auch in Altbauten möglich ist. Stolperfallen gehören also im Duschbereich der Vergangenheit an und sind der erste Schritt zum barrierefreien Bad. Wobei dies ja nicht nur alters- oder behindertenbedingt notwendig ist, sondern generell als zeitgemäß, trendy und komfortabel empfunden wird. Ach ja, noch eine Bitte: Wer für die individuellen Einzelgespräche von seinem bestehenden Bad/WC Fotos, Skizzen und Pläne/Maße mitbringt, profitiert hinsichtlich Beratungsqualität...

 

Ach ja, gegen 11.30 und 13.30 Uhr halte ich einen kurzen Vortrag zum Thema und zeige Fotos und Video-Clips beispielhafter Badsanierungen. Und ja, wie auch schon während der vorangegangenen 11 Guderley-Oktoberfeste gibt's auch eine zünftige Wiesnbrotzeit. Also - auf geht's!

 

                          Willkommen im Guderley-Bäderstudio!

 

Klaus Guderley  
Klaus Guderley, Geschäftsführer